Anmelden

Anmelden



  Angemeldet bleiben



Herzlich willkommen

Die Österreichische Gesellschaft für Zytologie (ÖGZ) ist ein nicht auf Gewinn gerichteter Verein, der sich Fort- und  Weiterbildung sowie die Förderung der Wissenschaft und Forschung auf allen Gebieten der Zytologie zum Ziel gesetzt hat.

Zur Erreichung dieses Zieles wird die Ausbildung zytologisch tätiger Ärzte/Ärztinnen und Zytotechniker/Innen gefördert.

Die Tätigkeit zum Zwecke der Qualitätssicherung in der Zytologie inkludiert die Erarbeitung bzw. ständige Anpassung von Richtlinien (Leitlinien) zur Sicherung der Qualität in der Materialgewinnung, Materialverarbeitung und Diagnostik, um den Erfordernissen einer sich weiter entwickelnden Wissenschaft und Gesellschaft zu entsprechen.

Unter Berücksichtigung von Richtlinien und Empfehlungen der Europäischen Union und internationaler Organisationen (WHO, UICC etc.) und in Zusammenarbeit mit ausländischen Gesellschaften
will die ÖGZ zur Vereinheitlichung der zytologischen Nomenklatur und Technik beitragen.

Sie will die Interessen ihrer Mitglieder in fachpolitischen und wissenschaftlichen Belangen wahren und allen Körperschaften und Behörden als Berater in Fragen der zytologischen  Früherkennung insbesondere des Zervixkarzinoms und Diagnostik zur Verfügung stehen.

© 2016 Zytology. Alle Rechte vorbehalten.